Anmelden



Herzlich Willkommen beim VEV
Einladung zur Weinverkostung
Geschrieben von: WeinGenussKultur   

Im November veranstaltet die SlowFood Hohenlohe-Tauber-Mainfranken wieder eine große Weinverkostung, dieses Mal unter dem Motto

 

„Junge Winzer – neue Wege“.

Zwölf Winzer sind persönlich anwesend und stellen sich und ihre besondere Art, Wein zu machen, vor.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 24.11.2017 um 19:00 Uhr in den Barockhäusern der Stadt Würzburg, Neubaustraße 12, statt.

Kosten inkl. Fränkischer Brotzeit:  35 Euro

Weitere Informationen gibt es auf der Slowfood Homepage http://bit.ly/2xOkTam

 
Der VEV-Sozialpreis 2017 geht an Lisa-Marie Schachner, Tim Schuster und Markus Hofmeier
Geschrieben von: Dr. Andreas Becker   

 

 

Seit fünf Jahren vergibt der Verband Ehemaliger Veitshöchheimer e. V. (VEV) den Sozialpreis für Studierende, die durch herausragendes soziales Engagement an der staatlichen Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau aufgefallen sind. Eine Schule mit ca. 170 Studierenden.

Weiterlesen...
 
Hans Hartmann erhält den Sebastian-Englerth-Ehrenpreis des VEV
Geschrieben von: Dr. Andreas Becker   

Der Verband Ehemaliger Veitshöchheimer (VEV) hat den Düllstadter Gartenbautechniker Hans Hartmann für seinen Jahrzehnte langen Einsatz für die Berufsbildung und die Nachwuchsförderung im bayerischen Gartenbau mit dem Sebastian-Englerth-Ehrenpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
Weitere Termine
Geschrieben von: Angelika Herrlein   

Dezember 2017

05.12.2017  Tag des Bodens 2017 
                  Mit Biodünger und Kompost den Nährstoffbedarf decken

06.12.2017  Nusstag - Walnuss, Haselnuss und ein bisschen Trüffel

06.-07.12.2017  Neueste Entwicklungen im Unterglas-Gemüseanbau

14.12.2017  Industriegemüsetag

Weiterlesen...
 
Gartenführer Veitshöchheimer Garten(t)räume
Geschrieben von: LWG   

Deckblatt Gartenführer

 

Zum 20-jährigen Jubiläum der Abteilung Landespflege ist im September 2009 eine knapp 60-seitige Broschüre erschienen, die als Gartenführer viele Informationen und stimmungsvolle Bilder zu den Lehr- und Versuchsgärten der LWG bereit hält.

Neben Versuchsflächen wurden am Standort ‘An der Steige‘ ab 1969 umfangreiche Musterpflanzungen geschaffen. Zahlreiche besondere Gehölze aus dieser Zeit bilden bis heute das Gerüst des Gartens. So erinnert das Gelände heute mit einer Gehölz-Sammlung von ca. 2500 Arten bzw. Sorten aus vielen Teilen der Welt an einen botanischen Garten.

Weiterlesen...