Anmelden



Herzlich Willkommen beim VEV
Meisterpreis der Weinbruderschaft geht an Philipp Giegerich
Geschrieben von: Marco Drechsel LWG   


Philipp Giegerich aus Großwallstadt hat bei der Abschlussfeier der Veitshöchheimer Fach- und Technikerschule den Meisterpreis der Weinbruderschaft Franken für das beste Meisterprojekt erhalten. Der stellvertretende Bruderschaftsmeister Peter Schwappach überreichte in Vertretung des Vorsitzenden Martin Pohl zum zweiten Mal den mit 500 € dotierten Preis an den Jungwinzer aus Großwallstadt. Giegerich hat neben der Prüfung zum Winzermeister auch die zum Techniker für Weinbau und Oenologie sehr erfolgreich absolviert. Über ein Jahr hinweg hat er neben der Schule in Weinberg und Keller intensiv an seinem Meisterprojekt gearbeitet.

 

weinbruder 2018 web
Philipp Giegerich aus Großwallstadt (re.) erhielt vom stellvertretenden Bruderschaftsmeister Peter Schwappach den Meisterpreis der Weinbruderschaft Franken.
Foto: Marco Drechsel, LWG

Weiterlesen...
 
VEV belohnt Teamgeist mit Sozialpreis
Geschrieben von: Marco Drechsel LWG   

Für ihr besonderes Engagement für die Schulgemeinschaft an der staatlichen Meister- und Technikerschule für Weinbau und Gartenbau wurden Lydia Frotscher und Jonathan Schulte vom Verband Ehemaliger Veitshöchheimer (VEV) mit dem Sozialpreis ausgezeichnet. Die mit einem Geldpreis von 500 € verbundene Auszeichnung vergibt der VEV an einen oder mehrere Studierende, die durch ihr herausragendes soziales Engagement an der Veitshöchheimer Schule mit den ca. 170 Studierenden aufgefallen sind.

 

Die Gartenbautechnikerin Lydia Frotscher (re.) und der Techniker für Garten- und Landschaftsbau Jonathan Schulte (Mitte) wurden bei der Schulschlussfeier der Staatlichen Meister- und Technikerschule Veitshöchheim vom VEV-Vorsitzenden Reimund Stumpf (li.) mit dem Sozialpreis 2018 des VEV ausgezeichnet.
Foto: Marco Drechsel

Weiterlesen...
 
Verstärkung für die "Grüne Branche"
Geschrieben von: Marco Drechsel LWG   

 

School´s out – Zeugnisübergabe Meister und Techniker

 

Staatsmedaillen und eine Urkunde erhielten jeweils die 20 Prozent besten Techniker und
Technikerinnen in den Fachrichtungen Gartenbau, GaLaBau sowie Weinbau und Oenologie.
Damit würdigte der Freistaat Bayern die Leistungen der besten Absolventen. (© LWG Veitshöchheim)

 

Sie haben es geschafft: 45 staatlich geprüfte Techniker und Technikerinnen sowie 23 staatlich geprüfte Wirtschafter und Wirtschafterinnen wurden am Dienstag, den 24. Juli, in Veitshöchheim verabschiedet. 37 Schulwochen liegen hinter den Wirtschaftern/innen, während die Techniker/innen etwa doppelt so viele Wochen in der Schule zugebracht haben. Bei der Zeugnisübergabe im Rahmen der Schulschlussfeier strahlten die Absolventen um die Wette; an den Gesichtern war aber auch ein wenig Wehmut abzulesen.

Weiterlesen...
 
Weitere Termine
Geschrieben von: Angelika Herrlein   

Dezember 2018

05.12.2018  "Tag des Bodens 2018 -Bodenpflege"

 

Januar 2019

22. - 23.01.2018  51. Veitshöchheimer Landespflegetage

 

März 2019

23.03.2019  Informationstag Meister- und Technikerschule

 

 
Hans Hartmann erhält den Sebastian-Englerth-Ehrenpreis des VEV
Geschrieben von: Dr. Andreas Becker   

Der Verband Ehemaliger Veitshöchheimer (VEV) hat den Düllstadter Gartenbautechniker Hans Hartmann für seinen Jahrzehnte langen Einsatz für die Berufsbildung und die Nachwuchsförderung im bayerischen Gartenbau mit dem Sebastian-Englerth-Ehrenpreis ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
VEV-Seminare „Harmonie von Speise und Wein”
Geschrieben von: VEV   

Kulinarische Highlights aus 17 Jahren

Eine eindrucksvolle Reihe von Beispielen der Harmoniesuche zwischen Speise und Wein liegt hinter uns. Es ist an der Zeit, beispielhafte Erleb-nisse aufzufrischen. Wir bieten eine Auswahl von erlesenen Kreationen und perfekter Weinbeglei-tung aus der Vielzahl der langjährigen Themen. Die Selektion wird nicht einfach sein, aber der sensorische Genuss wird sicher eindrucksvoll.

Dienstag, 27. November 2018

Donnerstag, 29. November 2018

 

 Die Fünf-Gänge-Menüs mit Aperitif und Digestif finden im Casino der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenau, An der Steige 15, Veitshöchheim statt.

 
Moderation:                Prof. Klaus Wahl, Ltd. Landw.-Direktor a. D.
Menürealisierung:       Küchenmeister Stephan Hofmann
Beginn:                       18:00 Uhr
Preis:                          60,00 Euro

Nachdem die Seminare oft schon frühzeitig ausgebucht sind, empfehlen wir rechtzeitig eine verbindliche Anmeldung in der Schulverwaltung, Fach- und Technikerschule Veitshöchheim
Frau Martina Weiß
Tel.: 09 31 / 98 01 - 115
Fax: 09 31 / 98 01 - 200




 
Internetfachschule Garten- und Landschaftsbau:
Geschrieben von: Elisabetha Ott   

Der achte Jahrgang wurde verabschiedet

Ab sofort sind die 12 erfolgreichen Absolventen/Absolventinnen der Internetfachschule Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau berechtigt die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Wirtschafter / Staatlich geprüfte Wirtschafterin und bei erfolgreich abgelegter Meisterprüfung auch den Titel „Gärtnermeister/Gärtnermeisterin Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau“ zu führen. Die Abschlussfeier fand im Zehntkeller der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) statt. Die nächste Internet-Fachklasse beginnt im Januar 2019. Anmeldungen sind bis 01.Oktober 2018 möglich.

 


Die Absolventen und Absolventinnen des 8. Jahrgangs der Internetfachschule,
Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau in Veitshöchheim mit ihrem Semesterleiter Helmut Rausch


Weiterlesen...
 
Nachmachen ausdrücklich erwünscht!
Geschrieben von: Marco Drechsel LWG   


Grüne Ideen, die beflügeln auf der LGS

Ja was war denn da am Wochenende auf dem Marktplatz in Würzburg los? Junge Menschen mit grünen Flügeln ´schwebten´ am ersten richtigen Frühlingswochenende über die gepflasterten Flächen inmitten der historischen Altstadt und verteilten Flyer in pfiffiger Blätterform. Nein, kein in Würzburg oftmals anzutreffender Junggesellenabschied, sondern vielmehr die Gartenbau-Studierenden der Staatlichen Meister- und Technikerschule aus Veitshöchheim, die im Rahmen einer ´Guerilla Marketing´-Aktion für ihr buntes und zum Nachmachen anregendes Ausstellungsprogramm vom 12.04.-18.04.18 auf der Landesgartenschau 2018 in Würzburg die Werbetrommel rührten.

Weiterlesen...
 
Gartenführer Veitshöchheimer Garten(t)räume
Geschrieben von: LWG   

Deckblatt Gartenführer

 

Zum 20-jährigen Jubiläum der Abteilung Landespflege ist im September 2009 eine knapp 60-seitige Broschüre erschienen, die als Gartenführer viele Informationen und stimmungsvolle Bilder zu den Lehr- und Versuchsgärten der LWG bereit hält.

Neben Versuchsflächen wurden am Standort ‘An der Steige‘ ab 1969 umfangreiche Musterpflanzungen geschaffen. Zahlreiche besondere Gehölze aus dieser Zeit bilden bis heute das Gerüst des Gartens. So erinnert das Gelände heute mit einer Gehölz-Sammlung von ca. 2500 Arten bzw. Sorten aus vielen Teilen der Welt an einen botanischen Garten.

Weiterlesen...