Herbstliche Schönheiten in Körbe gepackt
Geschrieben von: Sybille Fertsch   

 

Herbstliche Schönheiten in Körbe gepackt – die beiden angehenden Zierpflanzengärtner Lena Etthöfer und Jonas Rothenhöfer zeigen mit Stolz, was dem Verbraucher bis zum Frost noch leuchtende Farben auf Terrassen und Balkone setzt. Purpurglöckchen und Stracheldrahtpflanze, Chysanthemen und Alpenveilchen, Gräser und Heidekraut, Astern und Günsel, Polsterknöterich und Wolfsmilch strahlen um die Wette wie die beiden jungen Gärtner der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. Bepflanzt wurden die Körbe übrigens von den Studierenden der Staatlich Fach- und Technikerschule der LWG. Anlass war die vom Fachpublikum wieder überaus gut besuchte Herbsttagung des Zierpflanzenbaus - Mehr als zwanzig unterschiedlich gestaltete Gefäße verteilen sich nun über das Gelände an der Steige in Veitshöchheim. Interessierte können sie an Werktagen tagsüber bei einem Spaziergang entdecken. 

Foto lwg