Gaggenau: Baumkontrolleur (m/w/d)
Geschrieben von: Stadt Gaggenau   

29.10.2018


Die Große Kreisstadt Gaggenau
sucht für die Abteilung Umwelt
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

B a u m k o n t r o l l e u r ( m / w / d )



IHRE AUFGABEN

  • Ausführen der Ersterfassung und Regelkontrollen der ca. 15.000 städtischen Bäume mit technischen Hilfsmitteln (Tablet mit entsprechender Software)
  • Beurteilung der zu kontrollierenden Bäume auf Verkehrssicherheit gemäß VTA und FLL
  • Auswertung von Baumkontrollen
  • Planung und Durchführung von baumpflegerischen und baumerhaltenden Maßnahmen
  • Einhaltung der naturschutz-, artenschutz- und arbeitsschutzrechtlichen Vorgaben
  • Dokumentation der Leistung entsprechend der Vorgaben


IHR PROFIL:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Forstwirt/-in oder Gärtner/-in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, bevorzugt Meister oder Techniker
  • nach Möglichkeit Qualifikation als FLL-zertifizierter Baumkontrolleur, European Tree Worker oder im Bereich VTA
  • sehr gute Fachkenntnisse erforderlich, bereits vorhandene praktische Erfahrung als Baumkontrolleur vorteilhaft
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie gute GIS-Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse hinsichtlich Natur- und Artenschutz
  • Selbstständige, zielgerichtete und flexible Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B


UNSER ANGEBOT:

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet zur selbständigen Bearbeitung. Die Stadt Gaggenau nimmt ihre Für-sorgepflicht ihren Beschäftigten gegenüber sehr verantwortungs-bewusst wahr. So gibt es vielfältige Möglichkeiten zur Weiter-bildung, eine gute Arbeitsausstattung sowie ein Gesundheits-management. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die grundsätzlich auch teilbar ist. Die Bezahlung erfolgt je nach Aus- und Vorbildung nach Maßgabe des TVöD.


INTERESSIERT?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 23. November 2018 an die Stadt Gaggenau, Personalwesen, Postfach 15 20, 76555 Gaggenau oder per E-Mail in e i n e r pdf-Datei an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Für Auskünfte zum Aufgabengebiet stehen Ihnen Frau Elke Henschel (Tel. 07225/962-575) und für personalrechtliche Fragen Frau Nadine König (Tel. 07225/962-465) gerne zu Verfügung.

www.gaggenau.de