Titellogo

Fürstenfeldbruck: Gärtner GaLaBau (m/w/d)

08.03.2021
 
Stellenausschreibung Gärtner (m/w/d)
 
Stellenumfang: Vollzeit – 39 Stunden
Vertragsart: Unbefristet
Beginn: 01.07.2021
Eingruppierung: Caritas AVR Anlage 33, Gruppe S04 bis S08B
Arbeitsort: Caritas Brucker Werkstatt, Maisacher Str. 68, 82256 Fürstenfeldbruck
 
Die Brucker Werkstatt ist eine Rehabilitationseinrichtung, die geistig behinderte Menschen zur Teilhabe am Arbeitsleben befähigen soll. Die über 200 behinderten Beschäftigten arbeiten im Bereich Holz, Metall, Montage/Verpackung, Elektromontage, Garten- und Landschaftspflege, Hauswirtschaft und Küche. Es werden Lohn- und Auftragsarbeiten durchgeführt. Dem Arbeitsbereich ist der Berufsbildungsbereich, die berufliche Integration und die Fördergruppe angegliedert.
 
Sie sind verantwortlich für
  • Garten- und landschaftspflegerische Tätigkeiten
  • Abwicklung der Kundenkontakte und die Auftragsakquise sowie die Kooperation mit gewerblichen Partnern und weiteren Werkstätten
  • Qualifizierung und Unterstützung unserer  Beschäftigten mit geistiger Behinderung zur Entwicklung der Fähigkeiten und Fertigkeiten im Hinblick auf zukünftige berufliche Tätigkeiten innerhalb sowie außerhalb der Werkstatt
  • Umsetzung beruflicher Bildungsmaßnahmen auf Grundlage eines Rahmenplanes
  • Führen von Ausbildungs- und Dokumentationsunterlagen
  • Organisation des eigenen Arbeitsbereiches in Kooperation mit anderen Diensten
  • Arbeitsplatzgestaltung unter Beachtung der Anforderungen des Arbeitsschutzes
  • Sicherstellung der Produktqualität, Gewährleistung der Liefertermintreue
 
Wir freuen uns auf Sie, weil Sie
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung haben, bevorzugt mit weiterführenden Qualifikationen zum Techniker oder Meister
  • selbständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten im Team
  • Führerscheinklasse B (wünschenswert C1)
  • sicheres und freundliches Deutsch in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Angebots- und Auftragsbearbeitung
  • Abschluss oder Bereitschaft zu einer sonderpädagogischen Zusatzqualifikation
  • sicheres Anwenden der gängigen MS-Office-Programme, Bereitschaft zur Einarbeitung in verschiedene Fachprogramme
  • sich mit den Zielen und Werten der Caritas identifizieren und die Bereitschaft zu praktizieren und zu leben
 
Bei uns erwartet Sie 
  •  eine attraktive AVR-Vergütung (angelehnt an den TVöD) mit überdurchschnittlichen Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorg, Krankenzusatzversicherung, Jobticket, Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen, 30 Tage Urlaub (bei einer 5-Tage-Woche) sowie bis zu drei Besinnungs- und Fortbildungstage
  • ein sicherer Arbeitsplatz bei einem großen Träger mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine verantwortungsvolle Aufgabe, bei der sich Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren lassen
  • persönliche und berufliche Weiterentwicklung unter anderem durch unser verbandseigenes Institut für Bildung und Entwicklung
  • viel Raum für Kreativität, Gestaltung und Mitbestimmung
 
Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an:
Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e. V.
Caritas Brucker Werkstatt, Maisacher Str. 68, 82256 Fürstenfeldbruck
Frau Gabriele Freitag, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!