Titellogo

Neustadt a.d.W: Winzergehilfe (m/w/d)

16.06.2020

Durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion ist beim Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum am Institut für Weinbau &Oenologie mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle eines/einer

Winzergehilfen/in -Fachrichtung Weinbau- (m/w/d)

zur Mitarbeit im Lehr- und Versuchsbetrieb Weinbau und Oenologie zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • selbständige Durchführung aller im Jahresablauf anfallenden Arbeiten im weinbaulichen Versuchswesen
  • Schlepperarbeiten u.a. mit dem gezogenen Traubenvollernter im Herbst
  • fachliche Heranführung/Unterweisung von Auszubildenden
  • Mitarbeit im Keller und bei der Logistik der Weine

Erwartet werden:

  • abgeschlossene Berufsausbildung - Fachrichtung Weinbau
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Maschinen
  • überdurchschnittliches weinbauliches Fachwissen
  • gutes kellertechnisches Fachwissen
  • Interesse am weinbaulichen Versuchswesen
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B und L

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) und die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L.

Das Land Rheinland-Pfalz fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns daher ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung, dem ethnischen Hintergrund, der Religion oder sexuellen Identität. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Erfahrungen, Kenntnisse und Fertigkeiten, die durch Familienarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeit erworben wurden, werden bei der Beurteilung der Qualifikation im Rahmen des § 8 Abs. 1 des Landesgleichstellungsgesetzes berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.06.2020 an das
Dienstleistungszentrum
Ländlicher Raum Rheinpfalz
- Zentralgruppe Verwaltung -
Breitenweg 71
67345 Neustadt a. d. W.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Landesdatenschutzgesetzes zu. Ausführliche Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren finden Sie auf unserer Internetseite unter dem Link: www.add.rlp.de/de/service/stellenausschreibungen/.
Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stellen erhalten Sie bei Herrn Dr. Jürgen Oberhofer, Tel. 06321 671-223, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen über das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz finden Sie unter www.dlr-rheinpfalz.rlp.de.